Abenteuer Sport

Fratz Graz - Abenteuerspielplatz Afritschgarten, Region Steirischer Zentralraum: Die Idee zum Projekt ist während des letzten Projektes entstanden. Der Wunsch nach Bewegung und Aktivität wurde zusehends größer. Die Ressourcen für die Bereiche Klettern, Slackline und Bogenschießen waren allerdings inzwischen recht spärlich geworden. Um dies zu ändern, wurde dieses Projekt ins Leben gerufen. Ziel war es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich in den oben genannten Bereichen auszuprobieren, Spaß an Bewegung zu fördern und im besten Fall neue Hobbys zu aktivieren. Durch Sporttage am Abenteuerspielplatz, die einmal in der Woche stattgefunden haben, wurde das Projekt umgesetzt. 

  • Klettern:  An zwei Tagen im November gab es die Möglichkeit an der Kletterwand sowie in einem Seilparcours zu klettern. 
  • Slackline: Technik und Theorie wurden an insgesamt 3 Nachmittagen gezeigt und erklärt.
  • Bogenschießen: Zuerst gab es einen Übungsnachmittag zum Ausprobieren, danach ein kleines Turnier zum Abschluss.

Alle Workshops hatten zwischen 7 und 15 BesucherInnen, die sichtlich Spaß hatten. Das Ziel wurde erfüllt, die Nachfrage nach den Aktivitäten ist gestiegen und dazu passende Angebote werden in der Zukunft laufend gesetzt.