Das dynamische Band

Weiz sozial, Schulsozialarbeit der PTS Pischelsdorf, Region Oststeiermark: Das dynamische Band ist eigentlich ein breites, elastisches, zusammengenähtes Tuch, das aus den Workshops rund um das Thema soziales Lernen nicht mehr wegzudenken ist. Begonnen hat alles im Oktober 2016 bei einem Kennenlern-/Teambildungsworkshop in der Poly Pischelsdorf und seitdem wandert DAS BAND von einer Schule (NMS Pischelsdorf) zur anderen (NMS Sinabelkirchen). 

Gefördert wird durch die Übungen mit dem Band nicht nur das soziale Miteinander, sondern auch die Freude an der Bewegung in der Gemeinschaft. Gibt es einen Konflikt in der Klasse, jemand fühlt sich als Außenseiter, ein neuer Schüler kommt dazu, oder die SchülerInnen wollen einfach wieder einmal Spass miteinander im stressigen Schulalltag haben, kommt DAS BAND zum Einsatz. Und wer hätte sich gedacht, dass sich die gemeinsame Entspannung im Tuch, als der große Renner erweist! Auch gibt es das eine oder andere AHA-Erlebnis: He, ich kann mich auf meine KlassenkollegInnen verlassen! Die fangen mich auf, wenn es darauf ankommt!

Von den Schüler kommen immer mehr Ideen was wir mit dem Tuch alles machen können: Stille Post wird darin gespielt, im Fasching dient es zur Verkleidung zum Klassenwurm….
Bei keinem Schulprojekt darf es fehlen: Themen wie Gesundheit und Demokratie werden mit Hilfe des Bandes gemeinsam abgehandelt und demonstriert….